Logo Wohnen mit Aussicht Hellbühl
Häuserübersicht

Kurzbaubeschrieb

Neubau St. Wendelin Hellbühl

PDF-Button

Gebäudekonstruktion

Gebäudehülle

Steildach

Terrassen und Loggia

Sonnen- und Wetterschutz

Fenster

Treppenhaus

Eingangstüren

Elektroinstallationen

Heizungsinstallationen

Lüftungsinstallationen

Sanitärinstallationen

Budgetposten für sanitäre Apparate

Wohnung Budgetpreis

3 ½ Zi-Wohnung CHF 17'000.-

4 ½ Zi-Wohnung CHF 20'000.-

Die Bestückung der Nassräume erfolgt mit handelsüblichen Sanitärapparaten (Standard weiss, Keramik) und den dazugehörenden Armaturen und Garnituren. Waschmaschine und Tumbler (VZUG) sowie der Wasserhahn auf dem Balkon sind im Budget enthalten.

Kücheneinrichtungen

Budgetposten für Küche

Budgetpreis (brutto inkl. 8% MwSt.)

3 ½ Zi-Wohnung CHF 20'000.- komplett mit Insel und Winkelelement, inkl. Garderobe

4 ½ Zi-Wohnung CHF 22'000.- komplett mit Insel und Nischenelement, inkl. Garderobe

Kücheneinrichtungen

Bodenbeläge Treppenhaus, Keller- und Nebenräume

Bodenbeläge aus Holz und Keramik

Wandbeläge und Wandverkleidungen

Gipserarbeiten

Malerarbeiten

Vorbehalte

Allgemeine Bedingungen für Änderungs-/Ausbauwünsche durch die Käuferschaft

Mehrkosten

Sämtliche mit Änderungs- und Ausbauwünschen verbundenen Mehrkosten (Planung, Offerte, Schriftlichkeiten, Besprechungen, Auftragsbestätigungen, Controlling, Abrechnung etc.) werden dem Käufer in Rechnung gestellt.

Auf die Netto-Mehrkosten exkl. MwSt. wird ein Zuschlag von 12% verrechnet

Minderkosten

Sämtliche mit Änderungs- und Ausbauwünschen verbundenen Minderkosten (Planung, Offerte, Schriftlichkeiten, Besprechungen, Auftragsbestätigungen, Controlling, Abrechnung etc.) werden dem Käufer zu 60% gutgeschrieben oder an den gesamten Mehrkosten angerechnet.

Nicht ausgeführte Änderungs- und Ausbauwünsche

Besprochene, geplante jedoch nicht ausgeführte Änderungswünsche und -vorschläge werden der Käuferschaft nach den effektiven Aufwendungen der Fachplaner/Architekten gemäss vorangehenden Stundenansatz verrechnet.

Stand 28.09.2017